Gesundheits- und Bildungswesen

Sowohl das Gesundheitswesen als auch das Bildungswesen haben eine große gesellschaftliche Bedeutung. Verschiedene Parteien sind beteiligt, und dies wirft eine Vielzahl von Fragen auf, die mit menschlicher Arbeit zu tun haben und heikel sein können. Dies erfordert sowohl eine Spezialisierung als auch eine breite Ausrichtung. Die Spezialisten von Kienhuis Legal sind in diesem umfangreichen Bereich zu Hause, in dem alle möglichen Aspekte des Rechts zusammenkommen. Wir verfolgen die Entwicklungen aufmerksam und stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir befassen uns mit allen Gesetzen, Vorschriften und Regulierungsbehörden, so dass Sie sich ganz auf Ihre eigene Arbeit konzentrieren können. Nicht zuletzt dank unseres multidisziplinären Ansatzes, unseres vielseitigen Hintergrunds und unserer langjährigen Erfahrung verstehen wir die Interessen und die Motivation unserer Mandanten und können sie bestmöglich bedienen.

Experten im Gesundheitswesen

Aufsicht und Durchsetzung

Im Gesundheitswesen gibt es mehrere Aufsichtsbehörden, wie die Inspectie Gezondheidszorg en Jeugd (IGJ), die sich auf die Qualität der Gesundheitsversorgung konzentriert, die Nederlandse Zorgautoriteit (NZa), die sich mit der Organisation des Gesundheitsmarktes und der Höhe und Rechtmäßigkeit der Tarife befasst, die Autoriteit Consument en Markt (ACM), die sich auf den Gesundheitsmarkt und die Wettbewerbsregeln konzentriert.
Mehr lesen

Gesundheitsrecht

Das Gesundheitswesen in den Niederlanden steht unter enormem Druck. Es gibt zu wenig Personal und die Arbeit wird immer mehr. Und das wird auch in Zukunft nicht anders sein. Auf der einen Seite wird erwartet, dass sich das Gesundheitswesen auf dem freien Markt behaupten kann. Andererseits mischen sich der Staat und die Krankenversicherungen immer noch in die Details der Gesundheitsversorgung ein. Daher gibt es eine Vielzahl von Gesetzen und Vorschriften sowie verschiedene Aufsichts- und Regulierungsbehörden. Kienhuis Legal behält in diesem Labyrinth von Vorschriften den Überblick, damit Sie sich auf die Gesundheitsversorgung konzentrieren können.
Mehr lesen

Governance der Gesundheitsversorgung

Gute Führungsstrukturen und Aufsicht sind wichtige Voraussetzungen für eine gute Gesundheitsversorgung. Mit dem Kodex „Governancecode Zorg“ befolgen die Organisationen des Gesundheitswesens 7 Grundsätze, die in dem gesamten Sektor breite Unterstützung finden. Der Kodex ist ein Instrument, um die Governance so zu gestalten, dass sie zur Gewährleistung einer guten Gesundheitsversorgung, zur Realisierung der gesellschaftlichen Ziele der Gesundheitsorganisationen und zum öffentlichen Vertrauen beiträgt.
Mehr lesen

Datenschutz & e-Gesundheit

Die Nutzung neuer Technologien und die e-Gesundheit, bei der medizinische Daten verarbeitet werden, nimmt zu. Denken Sie zum Beispiel an Gesundheits-Apps und -Portale. Innovationen tragen zu einer effizienten Behandlung von Patienten bei, können aber gleichzeitig auch Risiken für den Datenschutz mit sich bringen. Um diese Innovationen sicher und legal zu implementieren, können Sie sich an die Spezialisten von Kienhuis Legal wenden.
Mehr lesen

Kooperationen, Verschmelzungen und Übernahmen

Die Nachfrage nach Pflegeleistungen wird in den kommenden Jahren eher steigen als sinken. Gleichzeitig ist es schwierig, ausreichend und optimal qualifiziertes Personal zu finden. Die Gesundheitsdienstleister sind daher gezwungen, immer effizienter zu kooperieren. In Zusammenarbeit mit unseren Kollegen aus dem Wettbewerbsrecht begleiten wir Sie dabei.
Mehr lesen

Spezialisierte medizinische Versorgung

Niemand wartet auf Streitigkeiten, schon gar nicht im Gesundheitswesen. Leider kann es bei all den Interessen, die auf dem Spiel stehen, dennoch dazu kommen. Die Organisation eines Krankenhauses hat eine besondere und manchmal komplexe Dynamik. Medizinische Fachkräfte arbeiten manchmal als Angestellte und manchmal als (niedergelassene) Freiberufler. Da sie oft in verschiedenen Teams arbeiten, kann es zu Reibereien oder sogar zu Streitigkeiten kommen.
Mehr lesen

Einkauf im Gesundheitswesen, Vergabe- und Krankenversicherungsrecht

Bei der Beschaffung von Gesundheitsleistungen handelt es sich um Gesundheits- oder Pflegedienstleistungen im sozialen Bereich, die vom Gesundheitsamt, der Krankenkasse oder den Kommunen zugunsten des Versicherten, Patienten oder Verbrauchers beschafft werden. Dabei kann es um große Summen und Interessen gehen. Im System der regulierten Marktkräfte besteht die Beschaffung von Gesundheitsleistungen aus mehr als nur dem Vertrag selbst. Es handelt sich um ein Rechtsgebiet, in dem eine umfassende und spezialisierte Sichtweise erforderlich ist. Manchmal ist das Beschaffungswesen mit einem obligatorischen Ausschreibungsverfahren verbunden, manchmal ist das Vergaberecht nicht oder weniger relevant.
Mehr lesen

Disziplinarrecht, Beschwerden und Streitigkeiten

Es kann vorkommen, dass ein Patient mit der erhaltenen Behandlung unzufrieden ist und eine Beschwerde bei der Gesundheitsorganisation (aufgrund des Wkkgz) oder beim Disziplinarausschuss für das Gesundheitswesen einreicht. Zum Beispiel, wenn ein Patient der Meinung ist, dass ein Arzt nachlässig gehandelt hat, zu langsam gehandelt hat oder unzureichende Informationen gegeben hat.
Mehr lesen

Experten für Bildung

Aufsicht und Durchsetzung

Eine gute Bildung ist für eine zukunftsfähige Gesellschaft unerlässlich. Deshalb gibt es im Bildungswesen verschiedene Aufsichtsorgane, die diese Qualität prüfen, wie die Schulaufsichtsbehörde und die Kommunen. Dabei kann es sich zum Beispiel um eine Überprüfung der Qualität der Bildung, die Überwachung von Prüfungen, die Schulpflicht eines Schülers, aber auch um Untersuchungen zur Finanzierung, zur Akkreditierung, zur Ausstellung von Diplomen, zur Sicherheit in der Schule oder zur Bearbeitung einer Beschwerde oder einer Streitigkeit handeln.
Mehr lesen

Datenschutz

Datenschutz ist ein sensibles Thema, vor allem, wenn es um Kinder geht. Bildungseinrichtungen speichern Daten über ihre Schüler und Studenten, und es ist wichtig, dass diese Daten sorgfältig behandelt werden. Um Missbrauch zu verhindern, gibt es Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz. Was erlaubt ist und was nicht und wie dies durchgesetzt wird, ist nicht immer klar. Kienhuis Legal hilft Ihnen, die Vorschriften in praktische Maßnahmen umzusetzen.
Mehr lesen

Good Governance

Eine wichtige Voraussetzung für gute Bildung ist ein gutes Direktorat. Das ist nicht immer selbstverständlich und beinhaltet viel. Bei Good Governance geht es um interne und externe Aufsicht, Rechenschaftspflicht und Mitbestimmung. Die Art und Weise, wie die Beziehungen zwischen den Direktoren bzw. Geschäftsführern geregelt sind, bestimmt die Art und Weise, wie die Organisation geführt wird, und in gewissem Maße auch die Kultur. Dies erfordert Maßarbeit, da jede Situation und Organisation einzigartig ist.
Mehr lesen

Finanzierung, Akkreditierung und Diplome

In den Niederlanden ist die Bildungsfreiheit in unserer Verfassung verankert. Das bedeutet, dass jeder eine Schule gründen und sie nach seinen eigenen Überzeugungen organisieren kann. Das wirft viele Fragen auf, was genau Bildungsfreiheit beinhaltet und was das für die staatliche Finanzierung bedeutet. Alles in allem werden Bildungseinrichtungen dadurch zu einem komplexen Wirtschaftszweig. Da es eine Vielzahl an Vorschriften gibt, ist rechtliche Hilfe kein Luxus. Kienhuis Legal bietet diese Hilfe an.
Mehr lesen

Personal und Arbeit

Das Bildungswesen steht aufgrund des zunehmenden Mangels an Lehrern und Hilfskräften unter enormem Druck. Dies führt unter anderem zu Stress, der manchmal zu Arbeitsunfähigkeit oder sogar zu Arbeitskonflikten führt. Kienhuis Legal arbeitet hinsichtlich der damit verbundenen Personal- und Arbeitsfragen intensiv mit Bildungseinrichtungen zusammen.
Mehr lesen

Räumlichkeiten für Bildungseinrichtungen

Gute Bildung erfordert qualitativ hochwertige Gebäude. Die Vorschriften für den Bau von Schulgebäuden sind nicht einfach zu erfüllen. Da die Kommunen gesetzlich verpflichtet sind, Räumlichkeiten für Primar- und Sekundarschulen zur Verfügung zu stellen, haben sie ein großes Mitspracherecht. Die Bildungseinrichtungen können also nicht immer frei über ihre Gebäude entscheiden. Dies kann zu Spannungen zwischen den Parteien führen. Kienhuis Legal hat Erfahrung in diesem Spannungsfeld und kann Ihnen juristischen Beistand leisten.
Mehr lesen

Schüler / Studenten und Eltern

Im Bildungswesen können die Ansichten der Schüler oder Studenten und ihrer Eltern (oder anderer gesetzlicher Vertreter) manchmal von denen der Bildungseinrichtung abweichen. Das kann natürlich vorkommen, aber dann ist es wichtig, dass eine Meinungsverschiedenheit nicht direkt zu einem Konflikt führt. Es ist dann hilfreich, wenn Sie sich auf das richtige Rechtswissen stützen können.
Mehr lesen

Schnell Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit anrufen. Oder hinterlassen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer und wir melden uns bei Ihnen.


Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet

Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Sie haben noch ein paar Felder vergessen, überprüfen Sie diese bitte noch einmal.

Team Gesundheits- und Bildungswesen


Womit wir helfen

Wir beseitigen rechtliche Hindernisse auf praktische, effiziente und verständliche Weise.